Kinder spenden für Kinder

kinderspenden-2016-2Kinder  der AWO-Kindertagesstätte Meldorf haben eine Geldspende  in Höhe von € 51,50 an die Meldorfer Tafel überreicht. Das Geld stammt aus einem Basar,  der von der Kita organisiert  wurde.  Die Kinder, insbesondere Jette und Anna, beide sechs Jahre alt, haben sich überlegt, etwas Besonderes mit diesen Einnahmen zu machen. Sie wollten bedürftigen Kindern dieses Geld zukommen lassen.

Organisiert von Frau Meers (Kitaleitung) besuchten zehn  Kinder die Tafel Meldorf,  um die Spende zu überreichen. Dabei berichtete Jette, wie der Gedanke gemeinsam mit Anna  entstanden ist und beschlossen in Absprache mit den anderen Kindern:  „Wir möchten das Geld Flüchtlingen u. armen Menschen geben.“

Frau Bünning (Tafelleitung) bedankte sich und erklärte den Kindern, dass sich die  Tafel sehr über jede Spende freut.  Aber diese Spende ist  etwas Besonderes, nämlich  „Kinder spenden für Kinder“.
Die kleinen Spender  erhielten die Information, dass das Geld in das Projekt „Ausflug für die Tafelkinder“  mit einfließt. Anschließend besichtigten sie die Tafel.

Aber es gab nicht nur die Geldspende von den Kindern, sondern auch Sachspenden (Spiele und  Kleidung, die sie in der Kleiderkammer bei Frau  Matthiesen abgaben.  Dort erhielten sie auch einen kleinen Überblick über die Arbeit Kleiderkammer.

Frau Bünning zeigt sich von dem jugendlichen Engagement begeistert: „Es war eine tolle Aktion und  wir sagen herzlichen Dank.“

kinderspenden-2016-1