Viele Highlights beim Markt der Nachhaltigkeit in Brunsbüttel

Zahlreichen Highlights sorgten dafür, dass der Markt der Nachhaltigkeit in Brunsbüttel  auf dem zeitweise voll besetzten Gustav-Meyer-Platz ein voller Erfolg wurde.  Der bekannte Schauspielert Uwe Rohde, die Liedermacherinnen von IN2PARTS, sich für den Bühnenstrom abstrampelnde Politiker und vor allem die zahlreichen Kita- und Schulbeiträge sorgten für ein kurzweiliges und abwechslungsreiches Programm. Und da sich auch viele Schüler auf die Elektroräder schwangen, um die benötigte Energie zu erzeugen, gewann Bürgermeister Stefan Mohrdieck  seine Umweltwette.

Neben der Bühne und den zahlreichen bunten Ständen bot die „Johanne“ eine prächtige Kulisse für das Treiben. Der historische Zweimastsegler war von Schülern auf der Herfahrt  mit zahlreichen Plastikutensilien, vor allem Taschen, „geschmückt“ worden und bot so einen skurrilen Anblick. Am Anschluss an den Markt, der maßgeblich von der Bingo!-Lotterie unterstützt wurde, gingen weitere Schüler an Bord, um den Segler auf der Kanalfahrt nach Rendsburg wieder herzurichten. Auch das Wetter hatte ein Einsehen: Trotz angekündigten Regens schien weitgehend die Sonne.

» zur Bildergalerie (flickr)

mdn brb 06

mdn brb 02

mdn brb 08

mdn brb 03

mdn brb 07

mdn brb 04

mdn brb 05