Wie ausländische Berufsabschlüsse in Deutschland anerkannt werden

reichardtBrunsbüttel – Viele Flüchtlinge und Migranten kommen mit einer soliden fachlichen Qualifikation nach Deutschland. Doch die Arbeitsaufnahme wird trotz des Fachkräftemangels erschwert, weil die beruflichen Abschlüsse nicht anerkannt werden. Wie das dennoch gelingen kann und welche Wege dabei zu gehen sind, erläuterte Doris Reichardt vom IG-Netzwerk in Schleswig-Holstein in einem Vortrag.

Zu der Veranstaltung Sozialkaufhaus der hoelp in Brunsbüttel hatten sich vor allem Flüchtlinge sowie Mitarbeiter der Stadt und des Kreises eingefunden. Wer eine individuelle Beratung benötigt, findet Doris Reichardt zweimal im Monat, jeweils freitags, im Bürgerbüro Brunsbüttel. Außerdem plant sie weitere Info-Veranstaltungen zum Ende der Sprachkurse direkt bei der Volkshochschule.