HILFE | ORIENTIERUNG | EINGLIEDERUNG | LERNEN | PRAXIS
"hoelp" heißt helfen!
Beschäftigungs- und Qualifizierungsmaßnahmen, Coaching und Beratung
von Langzeitarbeitslosen im Kreis Dithmarschen
 
Unsere Sozialkaufhäuser in Heide, Meldorf, St. Michel und Brunsbüttel sind bis zum 23.12.2021 regulär geöffnet.
Vom 27.12. bis zum 30.12.2021 sind die Sozialkaufhäuser von 9.00 bis 13.00 Uhr geöffnet. In dieser Zeit können jedoch keine Spenden abgeholt werden; auch Auslieferungen sind dann nicht möglich. Spenden werden gerne direkt in den Sozialkaufhäusern angenommen.
Öffnungzeiten der Tafeln:
Tafel Meldorf vom 27.12-30.12 - Lebensmittelausgabe von 12.00 - 13.00 Uhr
Tafel Brunsbüttel vom 27.12-30.12 - Lebensmittelausgabe von 12.00 - 13.00 Uhr
Tafel Marne 28.12.21 und 30.12.21 - Lebensmittelausgabe von 11.00 – 12.00 Uhr
Ab 03.01.2022 sind unsere Einrichtungen wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet.
 
Wichtiger Hinweis: In den Sozialkaufhäusern in Heide, Meldorf, St. Michel und Brunsbüttel gilt die 2G-Regel!
Kundinnen und Kunden müssen daher entweder geimpft und genesen sein. Wir führen entsprechende Kontrollen durch. Außerdem werden beim Eintritt ins Sozialkaufhaus über Lucca App oder Kontaktformular die Stammdaten festgehalten, um bei einer möglichen Infektion die Kontakte nachzuverfolgen. Wie bisher gelten weiterhin gilt die Maskenpflicht, ein begrenzter Personeneinlass und das Abstandsgebot.
 
Im Rahmen unserer Aufgaben betreiben wir unter anderem Sozialkaufhäuser, in denen können Menschen mit wenig Geld gut erhaltene Gegenstände erwerben können. Darüber hinaus organisieren wir Migrations-, Kultur- und Bildungsprojekte.
 
 

 

 
har 01

Jetzt gibt es „Hilfe auf Rädern“

Ob Tafeln, Sozialkaufhäuser oder Beratungsstellen - in Dithmarschen gibt es viele Hilfsangebote für sozial schwache Familien. Doch der Kreis ist ausgedehnt, die Städte und Zentralorte sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln nur schwer zu erreichen. Das Diakonische Werk des Kirchenkreises sowie die hoelp haben daher ein neues Projekt auf die Beine gestellt, um genau diese Versorgungslücke zu schließen. » Bericht lesen
scheer2022 m

Fahrer für Tafel Brunsbüttel gesucht

Die hoelp, die unter anderem die Tafel Brunsbüttel betreibt, sucht nach ehrenamtlichen Fahrern, die regelmäßig die Routen fahren oder aber gelegentlich einspringen können, wenn Not am Mann ist. "Angesichts der steigenden Kundenzahlen müssen wir auch mehr Lebensmittel herbeischaffen“, erklärt der Tafelkoordinator Horst-Günther Scheer (Foto).
» weiterlesen
 

 

Kontaktieren Sie uns gerne

Wenn Sie Fragen haben oder einfach nur Kontakt aufnehmen möchten, kontaktieren Sie uns unter
 
 
Tel. 04832-952999-0
 
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Österstraße 57, 25704 Meldorf
 

© 2022 hoelp gGmbH