Domicil-Seniorenpflegeheim spendet Reinigungswagen für die hoelp

Heide – Das Domicil-Seniorenpflegeheim in Heide hat der hoelp gGmbH sechs gut erhaltene Reinigungswagen im (Neu-)Wert von mehr als 1000 Euro gespendet. Die gemeinnützige Organisation, die unter anderem Tafeln und Sozialkaufhäuser in Dithmarschen betreibt, will die Reinigung der fünf Betriebsstätten zukünftig in die eigene Hand nehmen und hat daher zwei Mitarbeiterinnen sozialversicherungspflichtig eingestellt. Es fehlte jedoch noch an den passenden „Werkzeugen“. Dem konnte nun zumindest teilweise abgeholfen werden. „Wir freuen uns, dass wir die hochwertigen Reinigungswagen nicht wegwerfen müssen. Leider konnten wir sie selbst nicht weiterverwenden, weil bei uns aus Sicherheitsgründen alle Behältnisse mit Flüssigkeiten geschlossen sein müssen“, berichtete Sybille Umbrich, Einrichtungsleitung des Pflegeheims.

hoelp Putzwagen kl

Freuen sich über die neue Verwendung der Reinigungswagen (v. li.): Uwe Schmar, Haustechniker, Sybille Umbrich, Einrichtungsleitung des Domicil-Seniorenpflegeheims, und Alexander Rose, Projektleiter der hoelp gGmbH. (Foto: Kienitz/hoelp)