HILFE | ORIENTIERUNG | EINGLIEDERUNG | LERNEN | PRAXIS
aktuell_2022-07-15

Landjugend Albersdorf: Trinkgelder der hoelp gespendet

Meldorf/Albersdorf, 15.07.2022 – Die Landjugend Albersdorf hat ihre Trinkgelder der hoelp gespendet. Bei Oster- und Pfingstfete waren immerhin 400 Euro zusammengekommen. „Wir wollten das Geld gerne einer gemeinnützigen Organisation spenden, die sich vor allem in Zeiten des Krieges in der Ukraine für die Flüchtlinge hier vor Ort einsetzt, aber auch Hilfen in die Ukraine bringt“, erläuterte Daniela Siehl von der Landjugend. hoelp-Regionalleiter Alexander Rose bedankte sich für die Spende und sicherte zu, dass alles direkt bei den Hilfebedürftigen ankäme.

„Das ist eine tolle Aktion mit Vorbildcharakter. Vor allem die Versorgung der Menschen in den Tafeln stellt uns vor große Herausforderungen, da wir seit Februar in alle drei Tafeln 100 Prozent mehr Kunden haben“, so Rose weiter. Bislang mussten die Tafeln in Brunsbüttel, Meldorf und Marne nicht schließen. Jedoch brauche die hoelp auch weiterhin Unterstützung, um die Ausgabe von Lebensmitteln gewährleisten zu können.

hoelp LaJu Spende m
hoelp-Regionalleiter Alexander Rose und das Team der Landjugend Albersdorf (v.li.): Sünje Franßen, Daniela Siehl, Katherine Minford und Lina Peters. (Foto: hoelp)


© 2022 hoelp gGmbH